Weihnachten im Schloss? – Keine schlechte Idee!

Es heißt zwar „Das Schloss„, ist prunkhaft ausgestattet, ist aber nur ein Einkaufszentrum. Nein, es ist mehr als nur eine Einkaufsmeile – es ist ein Götzen- Verkaufstempel, in dem man stundenlang schlendern, gucken, kaufen, sitzen, trinken, flirten kann.

Hier zeige ich euch die gediegenere Seite, die sich natürlich – wie überall – auf Weihnachten eingestellt hat.  Ich hoffe, ihr könnt  ein wenig von der Schönheit des hellen Backsteinbaus erkennen. Könntet ihr durch das Glasdach sehen, dann sähet ihr den Rathausturm – aber den habt ihr ja vor kurzem bei den Rathäusern gesehen.

Advertisements

10 Kommentare zu “Weihnachten im Schloss? – Keine schlechte Idee!

    • Sunny, du hier (Bayern) und nicht in Hollywood. – Ich hoffe sehr, dass du ein wenig deinen Kopf auslüften konntest in der langen Zeit dazwischen. Drück und nochmals über die Schulter gespuckt!

      Gefällt mir

    • Elke, nach der Akustik musst du mich mit meinen verqueren Ohren nicht unbedingt fragen. – Aber ich weiß, ich habe schöne Modenschauen und einmal Flamencotänzer erlebt – wirklich traumhaft schön. Und einen Pianisten, der so etwas von toll gespielt hat – aber mich hat es mehr optisch als akustisch erreicht. Ich muss Musik auch sehen können, nicht nur hören.

      Gefällt mir

        • Elke, es sind weniger diese „Dinger“, sondern es ist das absolut zerstörte Flimmerepithel im rechten Ohr, was das Hören so ein wenig verzerrt macht – und dann diese Übereimpfindlichkeit gegen Lärm, obwohl ich schwerhörig bin.- Ich glaube, käme eine Fee vorbei – „gesunde Ohren“ wären der erste Wunsch, falls ein gesunder Kopf mit Augen, Nase, Zähnen und Zäpfchen zu unverschämt wären. – Manchmal merke ich es tatsächlich, dass altwerden nichts für Feiglinge ist.
          Liebe Grüße back

          Gefällt mir

    • Er – dieser Flaniertempel – hat auf mich schon deswegen so eine Anziehungskraft, weil dort oft kostenlose Konzerte, Veranstaltungen und Ausstellungen stattfinden. – Es gibt schlechtere Einkaufsmeilen.

      Gefällt mir

  1. Pingback: Jeden Tag (ein) Foto von Berlin – W « Claras Allerleiweltsgedanken

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: