Dezember-Erleuchtungen 10

Ein frohes Fest für alle meine LeserInnen

Heute nicht Kirche, heute dafür Engel – ganz berühmte, nämlich die von der Berliner Schlossbrücke, geschaffen von Schinkel und seinen Gehilfen.

2612 die Schlossbrücke leuchtet immer

Licht und Kunst gehen hier Hand in Hand – und das gleich neunfach

Der Kandelaber steht direkt neben dem Konzerhaus am Gendarmenmarkt – für mich einer der schönsten Plätze Berlins.

2612 Licht und Kunst am Tag

Ich bitte darum, mir dieses Sakrileg zu verzeihen, den schönen Leuchter so verunstaltet zu haben – aber mir war gerade so.

2 thoughts on “Dezember-Erleuchtungen 10

  1. Auf dem oberen Foto denke ich mir die ganze rechte Seite weg, bis zur Straßenlaterne- und auch noch das Wahlplakat. Dann entspricht es meinen Schönsehgewohnheiten! Dann sehe ich Großartiges!

    Gefällt mir

    • Sonja, wäre das Foto aktuell, dann wären deine Wünsche erfüllt. Die Ruine des ehemaligen Palastes der Republik ist dem Erdboden gleich gemacht – lange war da nur Gras. Doch inzwischen ist der Bau des SChlosses vorangeschritten – ich muss direkt mal gucken gehen, wie weit.
      Aber die Engelfiguren sind wirklich sehr schön – Schinkel & Co. – sie hatten schon Stil und Geschmack!

      Gefällt mir

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: