Jedes Jahr ein Foto …

damit der Blog erhalten bleibt.

SONNENFÄNGER – besonders nützlich in der Nacht 🙂 und im Winter.

18 Kommentare zu “Jedes Jahr ein Foto …

    • Hallo Fee, du bist ja wieder offen – für alles, auch für meine Kommentare, heute aber hier auf meinem Blog. – Ich staune, wie viele Leute den doch noch bei WP gespeichert haben. Und doch werde ich ab und an ein besoners schönes Foto dort wieder veröffentlichen. Das Format und die Darstellung haben mir schon ein wenig gefehlt.
      Hast du dir bei eBay welche gekauft. Doch wie erzeugt frau Schwarzlicht? Im Gegenteil zu Schwarzgeld, da wüsste ich eher ein klein bisschen Bescheid. – Früher in der Disco – da gab es so eigenartiges Licht, da haben alle weißen Sachen gestrahlt.
      Diese hier leuchten besonders schön, wenn es dunkel ist. In der Sonne werden sie verblassen.
      Lasse es dir gut gehen und halte das kleine B am Laufen und aufrecht!

      Gefällt mir

      • nee, nee, ich habe nichts aus Uranglas. Doch ich stöbere gerne auf Auktionsplattformen herum und entdecke dabei Antiquitäten von geradezu rauschhafter Schönheit und Preisen. Bevorzugt treibe ich mich beim Art Deco und Jugendstil herum, denn da gibt es verrückte Sachen wie dieses Uran-Glas. Es leuchtet im Gegensatz zu Deinen Sonnenfängern nur unter Schwarzlichtbestrahlung und ob die so gesund ist…hmmmm….
        und ja, war das allererste Mal, seit ich überhaupt blogge, dass ich meinen Laden mal für einen Tag lang komplett „dicht“ mache für alles. Das hatte gute Gründe und ich bin froh, dass ich das so gehandhabt habe. Ich hatte an diesem Tag null Bock auf blog. 😉
        Jo, Dein Fotoblog ist schon was Feines gewesen, ohne Zweifel! Was Du vorhast, klingt nach einem passablen Zwischenweg zwischen Schließung und Betrieb, so ähnlich halte ich es ja seit einiger Zeit auch: eher still und ab und zu mal Lebenszeichen, dass ich noch irgendwo herumschwirre. Du kennst Dich mit Schwarzgeld machen aus? Jetzt wird’s interessant…:-9

        Hier im kleinen B läuft grad vor Schneefall garnüscht mehr….ich möchte nicht wissen, wie viele am Berg schon wieder im Graben gelandet sind…uffz….

        Gefällt mir

        • Schnupfelchenfee, du bist jetzt nicht „sauer“, weil ich deinen Kommentar (unabsichtlich) habe schmoren lassen. – Seitdem das mit dem Zeh angefangen hat, war ich richtig unleidlich, weil ich sogar kaum in der Wohnung richtig laufen kann.
          Wenn ich mich richtig mit Schwarzgeldmachen auskennen würde, wärest du sicher schon um einige (falsche) Hunderter reicher. Nein, du weißt: „Edel sei der Mensch, hilfreich und gut“ und wir kommen auch ohne Betrug durchs Leben – betrügen machen schon genügend andere in der Welt, in der Politik, in der Wirtschaft.
          Jetzt drücke ich dich und verziehe mich wieder.

          Gefällt mir

          • Schnupfelchen, das passt zur Schniefefee mit Rüsselpest als habest Du‘s geahnt. Na, ja hast Du ja auch…
            Menschen nennen sowas Zufall. Lustig, was?😉
            Du darfst mich jederzeit schmoren lassen, ist alles gut. Im Gegenteil: wenn ich lange genug im eigenen Saft koche, reduziere ich mich wie ein guter Sugo auf das Wesentliche- wie ich hoffe….
            Und wir kommen ohne Betrug aus. Geld drucken schon andere genug und am 16.2. verbrennen es wieder die Chinesen, damit es Glück bringt.
            Deinem Zeh wünsch ich gute schnelle Besserung…und vor allem Schonung…😉
            Herzlich, Deine Fee

            Gefällt mir

  1. Liebe Clara!

    Aber dass diese Schirmchen nicht lila leuchten, ist natürlich schon ein Nachteil 🙂
    Und ich sehe gerade, dass bereits ein paar Hasen in den Blumentöpfen sitzen. Oder verharren die dort das ganze Jahr über?

    Liebe Vorostergrüße
    Mallybeau

    Gefällt mir

    • Du nun wieder, du triffst wirklich immer den Nagel mitten in den Kopf hinein. Es gab keine in lila. Und grün leuchtet natürlich viel besser als lila. Das mit den Hasen und den Vögeln ist ein Experiment. Die sitzen jetzt alle beide und kriegen einen kalten Arsch. Wenn Sie den Winter überleben, dann haben Sie Glück. Wenn sie aber zu nass werden und dann kommt Frost, das wird ihnen nicht zuträglich sein. Aber wer kein Risiko eingeht, der kann keine Erfolge feiern
      Ganz ganz liebe und immer noch neblige Grüße von mir
      Doch wenn ich mal so richtig mit offenen Augen aus dem Fenster schaue, sieht es doch schon sehr viel weniger neblig aus Komma ich sehe die ganze hässliche Industrie vor meinem Fenster wieder

      Gefällt 1 Person

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: