19 – die Zeit schreitet voran …

… und wir hetzen ihr hinterher.

Vor einem Jahr – im Februar 2016 – trieb ich mich ein wenig in der näheren Umgebung herum, denn ich kann ja nicht nur meine Straße hier kennen. Man sagt zwar, der Berliner kennt nur seinen Kiez – doch da habe ich Glück, ich habe schon in vier Kiezen gewohnt und kenne dadurch schon mindestens 4 Straßen 🙂

Und diese Kugeln habe ich dabei fotografiert. Ob die Kinder darauf balancieren, kann ich nicht genau sagen.

Ostern ist ja dieses Jahr zeitiger als sonst – und ich will natürlich nicht zu spät kommen.

Dieses Jahr Ostern ist es angesagt, unbekleidet auf einem jungen Dinosaurier zu reiten. Mal sehen, wie viele das machen.

Wer so aussieht, kann nackt auf allen Tieren reiten – und kaum einer wird das Tier ansehen.

Falls es dieses Jahr zu einer Balkonsaison kommen sollte, wird sie aussehen wie voriges Jahr, da ich mir nicht jedes Jahr eine neue leisten kann.

Jetzt habe ich euch sooooooooo lange hier festgehalten und es gab noch nicht einen Kaffee oder Tee und ein Stück Kuchen dazu. Wird jetzt nachgeholt.

… und der Kaffee bzw. der Tee kommen gleich.

 

Advertisements

5 Kommentare zu “19 – die Zeit schreitet voran …

  1. Liebe Clara!
    Ich vermute, bei den Kugeln handelt es sich um die legendären Kugeln des Kiez-Lottos. Vor hundert Jahren noch salonfähig, heute etwas aus der Mode gekommen 🙂
    Dass Ostern dieses Jahr zeitiger dran ist, wusste ich mal wieder nicht. Da muss ich noch rasch einen Osterfilm drehen, mit lila Ei natürlich! Zur Not stibitze ich mir Deines.
    Und ich habe soeben beschlossen, dieses Jahr einmal mehr nicht den Modetrends hinterherzulaufen. Zum einen nackt und zum anderen ist ein schuppiger Dinosaurierrücken nicht so bequem. Und rosa bekleidet in einem Teich zu stehen überlasse ich besser den Flamingos, die beherrschen das sogar auf einem Bein. Eine Kuh hat da schlechte Karten.
    Da schnappe ich mir lieber gleich was von Deinem leckeren Kuchen und machs mir auf Deinem Balkon gemütlich. Da der schreckliche Almschnupfen vorüber ist, steht einem gemütlichen Kaffeeplausch nichts mehr im Wege.
    Und dann wird wieder gearbeitet …
    Liebe Grüße ins Fotostudio 🙂
    Mallybeau

    Gefällt mir

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: