Ich kann auch anders!!!

Vor einiger Zeit zeigte ich die auf dem Balkon blühenden Kornblumen – und eine wahre Begeisterungswelle überschwappte mich.

Da der andere Balkonkasten sich beschwert hat und meint: „Wir wollen auch ins RampenSonnenlicht, mache ich das selbstverständlich. Die Industrie dahinter ist immer noch nicht schöner geworden.

Diese „riesige“ Pflanze links hatte ich schon mal – die muss aus dem gleichen Saatband geschlüpft sein wie diese hier.

2307 FB Balkon

14 thoughts on “Ich kann auch anders!!!

  1. Liebe Clara!
    Applaus für den zweiten Balkonkasten. Er steht völlig zu Recht im Rampenlicht und sollte sich schleunigst Autogrammkarten drucken lassen. Und wenn die Berühmtheit auf der großen Bühne der Balkonpflanzen bald das große Geld scheffelt, wird die Industrielandschaft im Hintergrund einfach abgetragen, das kann man sich dann problemlos leisten!
    Bis es soweit ist, wünsche ich weiterhin einen glücklichen grünen Daumen und gute Aussicht!🙂
    Herzliche Grüße aus dem Blumenbeet
    Mallybeau M.

    Gefällt mir

    • Du nun wieder, liebe Mallybeau! Du merkst doch sicher, dass ich aus Freude über deinen Kommentar nicht zu MM gegriffen habe!
      Ich stelle mir gerade vor, wie der Kasten durch die Gegend wackelt und Autogrammkarten verteilt – köstlichst.
      Der grüne Daumen hat heute bei handwerklichen Arbeiten versagt, deswegen richte ich mich so an deinem Lob auf.
      Ich wollte auf dem Balkon 4, in Worten 4, kleinere wunderschöne Bilder aufhängen – es sollten vier kleine Löcher mit einem 4er Steinbohrer gebohrt werden, Maschine stand auf Schlagbohren und war richtig unangenehm laut.
      Beim ersten Loch glaubte ich ja noch, ich sei auf den Stahl gekommen, doch bei dem dritten glaubte ich das nicht mehr. Ich kam gerade mal 0,5 mm in die Wand. – Jetzt gehe ich erst mal einen neuen Bohrer kaufen.
      Wenn ich nicht verherzinfaktiere, hört man wieder von mir!
      Beste Grüße von der Handwerker-Clara

      Gefällt 1 Person

      • Liebe Clara!
        Respekt! Vier Balkone! Da lässt sich ja Einiges gestalten. Schön, wenn man diesen Raum zur kreativen Freiheit hat.
        Das mit den Bohrern kenne ich, da habe ich auch schon so manche Überraschung erlebt. Ich hoffe, die Wand sieht nachher nicht wie ein Schweizer Käse aus!
        Gutes Gelingen!🙂
        Herzliche Grüße
        Mallybeau M.

        Gefällt mir

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: