Das Mehrgenerationenhaus der Familie Rose

2306 1 Das Rosenheim

Das ist das Mehrgenerationenhaus der Familie Rose. Friedlich leben alle Altersstufen miteinander und nebeneinander.

***********

Urgroßmutter Rose G. lebt leider nicht mehr – nachdem sie fast 100 Jahre geblüht hat, ist sie vor einiger Zeit in den Rosenhimmel gegangen – ihre Zeit war abgeblüht.

2306 1 Urgroßmutter G 63Doch sie wird würdig von Großmutter Rose C. vertreten, die jetzt das Familienoberhaupt ist. Man merkt ihr leider auch schon an, dass sie schon viel Rosenzeit gelebt hat – die Blütenblätter sind nicht mehr so straff wie in jungen Jahren.

Alle wissen, was nach den Großmüttern kommt – ja, die Mutter Rose U. Ist sie nicht wunderschön in der Blüte ihrer Jahre? Ich staune immer wieder, was aus 3 kleinen Rosentöpfen, die ich vor einiger Zeit bei A*L*D*I gekauft habe, Schönes geworden ist.

Schöne Rosenmütter haben natürlich schöne Rosenkinder. Ich zeige euch nur eines davon.

2306 4 Kind R 65

Und last but not least gehören muntere Rosenenkelkinder in das Haus, damit es lebt und lacht und weint.

jetzt ist genug gerost (nicht gerostet) und überhaupt.

Dieser Post ist für Karin, die heute Geburtstag hat – aber ich muss erst den Link hinschicken, damit sie es sieht.

3 thoughts on “Das Mehrgenerationenhaus der Familie Rose

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: