Winterasternpracht

Aus drei Blumentöpfen hat sich eine wahre Asternpracht entwickelt. Zuerst hat die untere Etage geblüht – und das ziemlich lange. Dann wuchs die Pflanze und machte wochenlang nichts anderes als wachsen. Jeder Zweig entwickelte ganz viele Knospen – aber auch die untere Etage bekam neue Knospen. Ich finde es immer wieder überraschend, wenn an einer Pflanze weiße, gelbe und weinrote Blüten sind.

 

0511 Winterastern FB 99

Das ist echt und ehrlich am 2. November bei prächtigstem Sonnenschein fotografiert.

0511 Winterastern 31

0511 Winterastern 23

Es war eine Wonne, auf dem Balkon zu sitzen und in das Blütenmeer zu schauen. Na gut, eine Jacke musste ich schon überziehen.0511 FB Winterastern

Der ganze Balkon ist von Kugeln umrahmt – überall glitzern sie. – Das ist noch ein Foto aus der Knospenzeit.

0511 Winterastern 63

In der Nacht blühen und wachsen die Winterastern fröhlich vor sich hin. – Und ich habe bewiesen, dass ich nicht nur einen lila Daumen, sondern auch einen grünen habe.

2 thoughts on “Winterasternpracht

  1. Ich dachte beim Anblick von Foto 1, es sei ne Bergwiese und du wärst im Urlaub…sieht schon sehr schön üppig bunt aus. Kein Wunder bei dieser Wärme und Sonne im November, also kurz vor Weihnachten😉

    Gefällt mir

    • Genau, dieses „frühherbstliche Sommergefühl“🙂 (es sind ja schließlich Winterastern) habe ich auch jedes Mal, wenn ich aus den 3 möglichen Fenstern oder Türen auf den Balkon sehe und diese bunte Blumenpracht mich anlacht.

      Gefällt mir

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: