Dezember-Erleuchtungen-2A

Beweisfoto für Putzeinsatz in Zehlendorf

0812 LampenputzerUnd das Wohnzimmer hat nun auch den Adventsmantel angezogen und erstrahlt im Glanze der vielen rotfarbenen Kugeln und der Lichteranhäufungen. Es sieht richtig schön aus – finde ich jedenfalls.

17 thoughts on “Dezember-Erleuchtungen-2A

  1. Was sind Kurrendesänger?
    Ach wie gerne würde ich diese alten, geliebten Decken zu sehen bekommen!
    Meine schlesische Oma hat auch gestickt- und die konnte das- hatte so Jahreszeitdecken, im Frühling mit zarten Vergißmeinnicht in den Eckchen, im Winder Schneesachen und die Advents- und Weihnachtsdecken waren so zierlich herrlich mit entsprechenden Motiven bestickt….immer war da auch was mit Spitze.

    Gefällt mir

    • Sonja, da ich alles fotografiert habe, wirst du sie wenigstens als Foto zu sehen bekommen.
      Kurrende: Mein Duden sagt: „Knabenchor, der vor Häusern bei besonderen Anlässen gegen Geld geistliche Lieder singt“ – heute ev. Kinderchor.
      Da ich von 1964 – 68 in Dresden gewohnt habe, war mir der Kruzianerchor sehr ans Herz gewachsen – und die haben sich manchmal so verkleidet, wie ich sie dann auf die Tischdecke gemalt habe.
      Die Großmutter von meinem Ex-Gemahl, die konnte sticken, das war eine wahre Sahne. – Die von meiner Mama waren sehr einfach und eher grob, im Vergleich zu den großmütterlichen.

      Gefällt mir

  2. Da hast du aber ordentlich geschmückt, wenn dann noch die richtige Stimmung aufkommt😉
    Mal schauen, ob meine sich bessert nach dem Weihnachtsmarktbesuch.
    Herzliche Grüsse
    Nixe

    Gefällt mir

    • Das war er bis gestern 14.00 Uhr – da überfiel mich endlich die Schmücklaune, die schon fast in Schmück(un)art ausartete. Es kugelt jetzt nur so in meinem Wohnzimmer und leuchtet und sternt – vom Fenster. Einen richtigen Adventskranz habe ich zwar nicht, aber Kerzen in Hülle und Fülle.
      Vorhin gerade habe ich noch die Tischdecke gebügelt. Sie ist ca. 50 Jahre alt. Ich habe sie damals für meine Mutter gemalt (Kurrendesänger), weil mir ihre altmodischen Stickdecken nicht so recht gefallen wollten. Doch jetzt ist sogar eine diese von ihr gestickten Decken auf einen Seitentisch gelegt.
      Jetzt tut es mir fast Leid, dass ich es nicht schon eine Woche früher gemacht habe, dann hätte ich es schon eine Woche genießen können.
      Aber ein bisschen hast du Recht mit deiner Vermutung – ich habe durchgehalten und alle 4 Kugeln geputzt🙂

      Gefällt mir

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: