Leuchtigkeiten und Sprichwörter – 17

„Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.“

Von Konfuzius

Diese Lampen stehen auf dieser Brücke, die in der Nacht vom 9. November 1989 als erste für die DDR-Bürger freigegeben wurden, damit sie sich in (West-)Berlin umsehen können. – Tja, jetzt haben alle fast ein viertel Jahrhundert Erfahrung mit dieser „Ehe“.  Sowohl von seiten des Bräutigams (Bundesrepublik) als auch von seiten der Braut (DDR) her hätten viele in manchen Situationen keine Silberhochzeit feiern wollen. . Oder liege ich da falsch?

1711 Weddinger Brückenbeleuchtung

4 thoughts on “Leuchtigkeiten und Sprichwörter – 17

  1. Ohne diese Hochzeit wäre DEUropa nicht möglich gewesen.
    Wer das nicht begreifen wollte, der kriegte gleich geholfen:
    „»Das Eurokorps ist kein Afrikakorps«, (Bundesverteidigungsminister Volker Rühe 1994), als zu spüren war, dass Frankreich »europäische« Kriege nicht ausschließlich zur Strukturierung des deutschen »Hinterhofs« etwa in Jugoslawien führen wollte. “
    Und schwupps- dank dem HartziPeterle und dem Gasgerd- schon ist Frankreich kein Exportland mehr.

    Gefällt mir

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: