Weisheit zum Monatsende … 28

Eberswalder Bildlichkeiten 28

Am vorletzten Tag meines Eberswalde-Projektes möchte ich dieses Schild aus dem Zoo posten, denn es ist einfach nur wahr: Die Menschheit ist insgesamt gegenüber der Natur  gierig, will sie ausbeuten und gibt ihr zu wenig zurück. Die Menschen müssen sich nicht wundern, wenn uns die Natur einfach mal die lange Nase macht. – Auch wenn ich diese Tafel in meinem anderen Blog schon gezeigt habe – man kann nicht oft genug daran erinnern.

2010 EW Zoo Tierschutz 12

21 thoughts on “Weisheit zum Monatsende … 28

    • Das hat mich in dem Artikel beeindruckt: „Wenn alle auf der Erde so leben würden wie wir in Deutschland, dann wären 2,6 Planeten notwendig. Würden alle den Lebensstil der US-Amerikaner kopieren, dann bräuchten wir sogar drei weitere Planeten.“ – Es stimmt, aber kaum einer will vom Niveau in die 50er Jahre zurück, wo das bestimmt noch ganz anders aussah.

      Gefällt mir

    • Eine Stadt ohne Autos – für jeden von uns ein unvorstellbarer Augenblick – und manchmal auch erschreckend. – Oder es müsste so sein, dass alle Dienstleistungsautos (Taxi, Krankenwagen, Bus und Nahverkehrsmittel, Lieferfahrzeuge und so) – die dürfen fahren, aber alle Menschen müssen sich anders bewegen. Bei diesem Gedanken läuft die Autoindustrie Amok.

      Gefällt mir

    • Schau mal, Kathrin, gestern hat Lucie folgendes kommentiert: „Du meinst sicher eine andere Kathrin, Clara! Oder du hast ganz einfach Nord und Süd verwechselst. *grins*“ – Daraufhin habe ich gerade noch einmal auf deinem Blog geguckt – da steht, Heimatstadt: Hamburg. – Nun kann es aber sein, dass du dort nicht mehr wohnst – doch wenn ich mir deinen Gravatar ansehe, könnte das durchaus ein Motiv aus der Hansestadt sein.

      Gefällt mir

      • Jupp liebe Clara du hast recht, Hamburg ist meine Heimatstadt und mein Gravatar zeigt den Bismark (ähm das Bismarkdenkmal) und den Elbtunnel

        und Lucie auch recht, denn sie weiß ja genau, dass ich jetzt in KA wohne.

        Alles Klärchen liebe Clara ????

        ❤︎ liche Grüße aus KA von der Hamburger Dern

        Gefällt mir

  1. An einem ,von den Besitzern verlassenen Haus, an dem ich jeden Tag vorbeigehe, sehe ich das Einnehmen oder wieder zurück gewinnen der Natur ganz deutlich:
    Ein Baum wächst mitten auf der Einfahrt der Garage..

    Gefällt mir

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: