Eberswalder Bildlichkeiten 3

Der Zoo hat sich einen guten Ruf erarbeitet – mir hat er auch gut gefallen. Nur dass mit den Löwen und der Anlage beruhte ein wenig auf Schummelei. Im Gehege lag lediglich eine einzige Dame träge herum. Das Gebrüll, was immer wieder zu hören war, kam von der Konserve. Der Herr Löwe der Schöpfung war nur auf Band vorhanden, nicht in Wirklichkeit.

Nur durch eine Glasscheibe getrennt – das war schon etwas eigentümlich. Aber dann habe ich so mit ihr von Frau zu Frau gesprochen – und da war es nicht mehr so unheimlich. Sie guckt gleich ganz friedlich.

0410 FB Zoo Löwin 64

4 thoughts on “Eberswalder Bildlichkeiten 3

    • An die inneren Scheiben kommen keine Vögel ran, da Menschen erst durch einen Tunnel gehen müssen. Und die vom Löwengehege her sind maximal zwei Meter hoch, da fliegen die Vögel lässig darüber – und tiefer trauen sie sich sicher nicht, weil es da nach Feind = Löwe riecht.

      Gefällt mir

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: