Gartenschaugeflüstertes – 7E

Kugelbrunnenwasserverschenker

1107 KugelbrunnenWasserverschenker

13 Kommentare zu “Gartenschaugeflüstertes – 7E

  1. Diese Kugel gefällt mir echt gut, würde auch perfekt in unserem Garten aussehen. Hm … ich müsste nur GöGa davon überzeugen und was so ein Teil wo kostet??? Mal schauen, nach der Baumschnittaktion ist jetzt erst mal ein wenig Erholung angesagt!

    Gefällt mir

    • Bei diesem Interesse hätte ich ja bei dem Künstler gleich einen Großauftrag ordern können „grins“ – das hatte ich vorhin vom Smartphone aus geschrieben, da weiß ich immer noch nicht, wie man Umlaute und das ß schreibt.
      Jetzt gehe ich aber fast gleich ins Bett, ich bin breit.

      Gefällt mir

    • Ich denke, da kann man einiges hineininterpretieren und für jeden stellt es etwas anderes dar. Das finde ich auch das schöne an Gestaltung. – Wenn unsere beiden Gravatare hintereinander sind, muss ich immer feixen – und muss genau hinsehen, wer hier „blümt“ und wer hier „löwt“.

      Gefällt mir

    • Zwei Dinge hinderten mich daran, dort in aller Ruhe zu sitzen und zu sehen und zu lauschen: Die Temperaturen (es war mehr als frisch) und die Zeit – denn ich war ja mit einer Gemeinschaftsführung des Großelterndienstes unterwegs und wir hatten insgesamt nur ca. 2,5 Stunden zur Verfügung. Die Zeit für das Café habe ich schon für eine ausgedehnte private Besichtigungsrunde genutzt.
      So ein Brunnen plätschert ja wirklich nur, wohingegen ein großer Fluss tost, braust und sonstwas, wie das stürmische Meer.

      Gefällt mir

  2. Ein Pflasterlegerbrunnenbauergesellenstück?
    Im Ernst: wunderschön, dieser Brunnen, man könnte ins Sinnieren kommen, sich Gedanken machen über die Brüchigkeit dieser Welt z.B.- oder über ein Sprichwort wie „Steter Tropfen höhlt den Stein“, oder über Handfestes, Brunnenbautechnisches oder besondere Anlagen im Garten- und Landschaftsbau oder……………..

    Gefällt mir

    • Das Heraus“kullern“ der Steine scheint vorprogrammiert zu sein, obwohl sie sicherlich wirklich fest eingemauert sind. Das Sprichwort „Steter Tropfe höhlt den Stein“ finde ich hervorragend passend zu diesem Brunnen.
      Wäre ich in Erfurt vor Ort, dann zöge ich vielleicht sogar nähere Erkundungen ein – vielleicht war es ja wirklich ein Gesellenstück, oder gar ein Meisterstück?

      Gefällt mir

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: