Die Schinkel-Engel auf der Schlossbrücke

Auch hier für diese 8 Fotos habe ich erneut die WordPress-Galerie-Form gewählt. Bei Einzelfotoansichtswunsch nur auf eines klicken – und schon kann man sich alle einzeln ansehen. – Mir persönlich sind 8 untereinander aufgereihte Fotos zu „langweilig“  – ich finde die Darstellung als Collage gelungen – zumindest bei so einer riesigen Darstellung auf dem Bildschirm wie bei mir. Wahrscheinlich sind da alle Laptopbenutzer anderer Ansicht.

Advertisements

11 Kommentare zu “Die Schinkel-Engel auf der Schlossbrücke

  1. Ich mag die Figuren der Athenas, Iris und Nike von Schinkels Zeitgenossen. Vielen Dank für diese wunderschönen Aufnahmen. Wie schade, dass Schinkel selber gar nicht mehr erlebte, dass die Figuren nach seinen Ideen folgend fertig gestellt wurden. Haben wir ein Glück, dass wir die Linden entlangschlendern und diese Figuren bewundern können so oft wir mögen.

    Gefällt mir

    • Jetzt noch einmal in schriftlichen Worten: Herzlich willkommen beim himmelhohen Fotogeflüstere.
      Dein Kommentar ist ja reines „Bildungsbloggen“ – ich habe mir wirklich echt und ehrlich eingebildet, sie wurden zum Teil von Schinkel selbst gefertigt, weil sie ja absolut seinen Stil verkörpern. – Wir haben Glück, dass die Figuren wieder an ihren alten Platz zurückgekommen sind.
      Jetzt gucke ich mir mehr als die erste Brücke bei dir an.

      Gefällt mir

  2. Die Bilder hier, in Galerieform, gefallen mir auf jeden Fall besser. Da kann man sie schön groß anschauen.
    Schon beeindruckend, was Künstler darstellen.

    Sonnige Wochenendgrüße von mir 🙂

    Gefällt mir

    • Wahrscheinlich habe ich meine Darstellung des Blogs auf so groß gestellt, dass ich auch im anderen alles problemlos erkennen kann. – Und so, durch zwei Blogs, bleibt die Auswahl zur Abwechslung.
      Die Figuren sind zwar alle recht kriegerisch und ich finde es schon recht eigenartig, dass sie alle von einem Engel geschützt werden.
      Aber ästhetisch schön sind sie auf jeden Fall.
      Ich fahre heute gleich noch einmal nach Eberswalde, weil es mir so gut gefallen hat.

      Gefällt mir

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: