Zehlendorfer BSuM-Geplätscher

Lucie will immer noch Brunnen, Skulpturen und Meer sehen – und ich halte das Fähnlein der sieben zwei Aufrechten mit in die Höhe.

Mal sehen, ob ich halten kann, was ich im „Allerleiweltsgedanken-Blog“ versprochen habe – nämlich bessere Fotos zu liefern. Ich habe sie noch ein wenig durch das PhotoScape-Bad gezogen, damit sie klarer, reiner und schöner werden. Die Fotos kommen euch von der Collage her sicher schon bekannt vor.

1903 Brunnen Zdf 1 600 1903 Brunnen Zdf 2 600 1903 Brunnen Zdf 3 600 1903 Brunnen Zdf 4 600 1903 Brunnen Zdf 7 600 1903 Brunnen Zdf 8 600

Advertisements

9 Kommentare zu “Zehlendorfer BSuM-Geplätscher

  1. Schöne Aufnahmen. Selbst wenn ich wollte, könnte ich an dem Projekt nicht mitmachen. Brunnen gibt es hier keine. Da müsste ich dann schon in alle Himmelsrichtungen mit dem Auto ausschweifen.

    Gefällt mir

    • Ute, vom Prinzip her kann ich dich verstehen und mitmachen ist ja auch keine Pflicht.
      Aber mein Berliner Brunnenanteil liegt in etwa bei 30 – 40 %, alle andren sind aus anderen Städten oder aus Urlaubsorten und -ländern. Deswegen konnte ich aus einem großen Fundus schöpfen. – Neu fotografiert habe ich nur einen ganz kleinen Teil, die meisten waren aus dem Bestand.

      Gefällt mir

  2. Das zweite Bild sieht echt gigantisch aus. Hier im Blog kommen die Fotos viel besser rüber.
    Ich danke dir für deine Ausdauer bei diesem Projekt, wir scheinen echt die einzigen zu sein, die sich an Brunnen ergötzen können. Oder die Anderen verschmähen das Projekt, weil es von mir ist?! Mir doch egal, ich mache einfach weiter, ich hab noch so viele schöne Bilder!

    Gefällt mir

    • Lucie, ich glaube, solche Gedanken sollte man in Bloggershausen nicht denken, denn hier funktioniert vieles nach anderen Maßstäben. – Ganz ursprünglich hatte ich es für mich wie ein ABC-Projekt mit einem halben Jahr = 26 Wochen eingeplant, aber die habe ich schon überschritten. – Dennoch werden auch meine Vorräte irgendwann zu Ende gehen. Mal sehen, ob ich bis dahin Nachschub beschaffen kann. – Na und, da sind wir eben nur zwei, da müssen wir nicht so viel wo anders schreiben und loben gehen.
      Die Säule gegen den Himmel fand ich auch sehr, sehr schön.

      Gefällt mir

  3. Sehr sinnlich, besonders das mit den „Busenhaltern“ – und unwillig schaut die mit tollen Brüsten gesegnete nicht, eher überrascht.
    Man kann sein Augenmerk auf Millionen verschiedener Dinge richten- Taschen, Wiesen, Gläser, Nasen – und Du richtest es hier auf Brunnen. Meine Augen glänzen auch beim Anblick….

    Gefällt mir

    • Sonja, ich frage mich nur, warum kommt den beiden Herren, die sich mit ihrer rechten oder ihrer linken Hand so weiches Vergnügen bereiten, anschließend das Wasser im vollen Strahl aus dem Hals? Haben die sich übernommen? – Vielleicht guckt sie auch nur abwartend und duldend, da sie weiß, sie hat eh keine andere Chance als dass sie es über sich ergehen lässt.

      Gefällt mir

  4. Pingback: 28 BSuM von Lucie bleibt heute in meiner Nähe | Claras Allerleiweltsgedanken

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: