1 BSuM – Berlin Alexanderplatz

… ein Projekt von Lucie – was heißt „Brunnen, Skulpturen und Meer

Jeder kann, darf, soll dienstags – oder an  einem anderen Tag –  wöchentlich – oder in größerem Abstand – was zeigen, was hiermit zu tun hat:

Als ich meinen „Brunnen-Ordner“ sichtete, wurde ich von den vielen Brunnen-Fotos fast erschlagen. Und da ich es bei Fotos eher schaffe als mit Worten, mich kurz zu fassen, werde ich nur Fotos von Berliner Brunnen aussuchen.

Fast 20 Jahre lang war für mich der Alexanderplatz das Zentrum von Berlin, und deswegen fange ich auch dort an. Diese Fontänen sprudeln – aber nicht immer, nur wenn Berlin Geld hat – vor dem Fernsehturm

Rechts ist ein Teil vom Berliner Dom zu erkennen.

Doch der bedeutendere Brunnen steht direkt auf dem Alexanderplatz. Ich hatte ihn gar nicht auf der Festplatte, da immer alles um ihn herum überfüllt  und meist auch dreckig ist. Doch jetzt bin ich überrascht, was er doch für ein hübsches Fotomotiv abgibt.

Wiki sagt folgendes dazu:

Brunnen der Völkerfreundschaft

Brunnen der Völkerfreundschaft vor Wabenfassade des Centrum-Warenhauses, 1970

Der Brunnen der Völkerfreundschaft wurde 1970 bei der Neugestaltung des Alexanderplatzes aufgestellt und am 7. Oktober eingeweiht. Er wurde von einer Künstlergruppe rund um Walter Womacka geschaffen. Sein Wasserbecken hat einen Durchmesser von 23 Metern, er ist 6,20 Meter hoch und besteht aus getriebenem Kupfer, Glas, Keramik und Emaille. Das Wasser tritt an der höchsten Stelle aus und fließt dann spiralförmig über 17 Schalen abwärts, die einen Durchmesser zwischen einem und vier Metern haben. Nach der Wende wurde er während des Umbaus der Galeria Kaufhof in einer Metallkunstwerkstatt komplett saniert.

Speziell für die Projektbetreiberin: „Die blaue Phase“ des Brunnens.

Damit du auch weißt, von wem dir das vorherige Bild gewidmet wurde.

Aber jetzt genug vom Alexbrunnen gewässert!

5 Kommentare zu “1 BSuM – Berlin Alexanderplatz

  1. Wunderschön, meine Liebe! Und die blaue Phase gefällt mir natürlich ausgesprochen gut, wie du dir sicher vorstellen kannst. Danke 🙂

    Der Brunnen am Alex ist ja riesig, leider hab ich ihn selten in Aktion gesehen. Ich war wohl immer zu den falschen Zeiten dort. Umso mehr freue ich mich jetzt deine tollen Fotos hier zu sehen. Vor allem, weil du extra zum fotografieren hin gefahren bist! 😀

    LG von mir 🙂

    Gefällt mir

    • Mist Mist Mist – Kommentar an dich im Antwortfenster wieder verschwunden. – „Blau für Lucie“ ist mir schon in Fleisch und Blut übergegangen. Die alten Alex-Brunnen-Fotos müssen auf irgendwelchen alten Festplatten ruhen – neue sind ja viel schöner.
      Dieser hier mit den großen Wasserflächen dümpelt sehr oft vor sich hin – mit Miniwassersäulchen.

      Gefällt mir

  2. Das ist alles EIN Brunnen? Das ist ja eine ganze Brunnenanlage mit unzähligen Motiven und mit ganz viel Wasser. Wir haben auch sehr viele Brunnen, viele kaum beachtet, was natürlich auch damit zu tun hat, dass nicht ‚alle Brünnlein fließen‘, auch eine Geldfrage. Zum Glück gibt es immer großzügige Sponsoren. Was ist schon ein trockener Brunnen? Nur eine traurige Skulptur. Und ich bin jetzt richtig gespannt auf Berlins Brunnen.

    Gefällt mir

    • Frau April!!!!!! 🙂 – Nach den zwei ersten Fotos schrieb ich: „Doch der bedeutendere Brunnen steht direkt auf dem Alexanderplatz. Ich hatte ihn gar nicht auf der Festplatte, … Doch jetzt bin ich überrascht, was er doch für ein hübsches Fotomotiv abgibt.“
      Der erste ist ist hinter dem Fernsehturm mit Blick in Richtung Westen – Brandenburger Tor.
      Der andere steht direkt auf dem Platz. Wenn man mal von dem Abfall um den Brunnen herum und im Wasser absieht, ist er wirklich hübsch – er wurde wohl damals am Weltjugendtreffen einer harten Belastung ausgesetzt. Die besoffenen Jugendlichen kletterten in die Brunnenschalen. –
      Du kannst wirklich gespannt sein, ich habe viele hübsche Brunnen gefunden.

      Gefällt mir

  3. Pingback: 1 BSuM – Brunnen, Skulpturen und Meer – Alexanderplatz « Claras Allerleiweltsgedanken

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: