Das ist alles nur aus Sand …

das ist alles nur gebaut, nicht geklaut, nur geschaut …

Gesehen haben wir das alles hier auf dem Sandskulpturenwettbewerb in Karlshagen: http://sandfest-ruegen.de/sandskulpturen-festival-2012 oder auch hier: http://sandfest-ruegen.de/

Na, diesen dicken Kerl kennt doch jeder, wie er hier auf seinen Pfründen, den goldenen Kugeln hockt. Wahrscheinlich hat die Prinzessin schon viele in den Brunnen geworfen und hat ihn nie zur Belohnung geküsst, denn er ist immer noch ein Frosch

Was haltet ihr von dieser Aufnahme eines schönen FKK-Modells an der Ostsee. Die junge Dame ist gleich selbst zu Sand geworden. – Die sie umgebenden Baum-Stämme sind auch nicht schlecht modelliert.

Nun will ich mich mal dem schönen Märchen vom armen Aschenputtel, seiner furchtbaren Stiefmutter, den strunzdummen oder arroganten Stiefschwestern und der weiteren Entwicklung mit dem Prinz zuwenden.

Dieser Stiefschwester sieht man ihre bauerschläuige Listigkeit, oft doch als Dummheit bezeichnet, förmlich aus dem Gesicht lachen – aber halt – ich will keine Meinungsmanipulation wie die größte Berliner Zeitung betreiben. Einfach feist!

Die Alte, die in ihrer vielleicht von VW gesponserten Kutsche einher kommt, hat die Boshaftigkeit auch … hmhmhm …im Mieder sitzen.

So, jetzt kommt Aschenputtel als Superputtel die Treppen heruntergeschwebt, vielleicht -gestolpert, denn sie verliert ja ihren Schuh.

Ihren rechten, wenn mich meine Augen nicht täuschen. Dramaturgisch gut gemacht von den Herren Grimm, denn anhand dieses Relikts kann bei den drei Schwestern die Spreu vom Weizen getrennt werden – und die einzig wahre, richtige bleibt übrig – unser bisher so benachteiligtes Aschenputtel.

Sie sehen sich, sie verlieben sich, sie heiraten – und was kommt, nach längerer Zeit???

Ach Schatz, heute bitte nicht, ich habe Migräne!
(oder: Nimm bitte deine Hand da weg, ich will das nicht, unser Baby schreit, das Essen kocht, ich muss noch Hausputz machen …)

Wenn Anna liebreizend hübsch, manchmal schon ein wenig älter und aufreizender wirkend in ihrem Pailletten-einseitig schulterfreiem-T-Shirt mit Lackgürtel so einher kommt, tropft vielleicht manchem Wolf Mann das Maul, der an kleinen Mädchen nicht unbedingt das Sandspielen attraktiv findet.

Du A…. tust der Anna nichts, und anderen auch nicht!

Wie wäre es stattdessen – zur Ablenkung für den geilen Herrn Wolf, wenn er sich das hässliche junge Entlein ansieht, vielleicht fährt er sich dann ja wieder auf Normalniveau runter. Dabei inde ich die kleine Ente, wie Tausende schon vor und nach mir, so reizend.
Das Märchen ist von H. Chr. Andersen

Und man sieht, Anna weiß, welche Attribute ihr hierzu noch fehlen – die Idee kam nicht von mir, denn das Foto ist außerhalb dieser Reise entstanden.

Die Füße von dem Herrn bzw. einen Fuß, habt ihr im anderen Blog besehen können, hier kommt der Rest.

Advertisements

13 Kommentare zu “Das ist alles nur aus Sand …

  1. Irre. Die böse Stiefmutter mit Kutsche ist absolut klasse! Aber auch die Ente ist schön, ach was red ich, das ist alles gelungen. Hätte Herr Mehdorn doch nur so etwas vor den Bahnhof bauen lassen! Wäre bei Nichtgefallen auch schnell wieder abzubauen gewesen 🙂

    Gefällt mir

  2. Darf ich diesen Ordner auch haben liebe Clara? DAS sind für mich absolute Kunstwerke! Ein Augenschmaus der extra Klasse! Du hast herrliche Aufnahmen gemacht..vielen Dank für diesen tollen Beitrag!
    LG,Laura

    Gefällt mir

  3. Liebe Clara,
    das sind wirklich (vergängliche) Kunstwerke und weil Du sie von ganz nah zeigst, sieht man wirklich beinahe jedes Sand“klötzchen“. Tolle Arbeiten!

    Sorry, den Beitrag im anderen Blog verstehe ich nicht ganz. Mir ist schon klar, das Leben ist kein Zuckerschlecken und es kommt, wie es kommt, aber ich wüsste schon gerne, warum ich mich so traurig stimmen lassen musste. Ja, musste, denn Deine Beiträge lese ich immer sehr, sehr genau, 🙂 zumal Du ihn mit ganz wunderbaren Bildern versehen hast.
    Liebe Grüße von einer nichtsahnenden…
    moni

    Gefällt mir

    • ach moni, ich bin auch bei jedem Bearbeiten von Fotos auf dem Rechner erstaunt, was diese kleine schwarze Kästchen für wunderbare Sandkrümel ablichtet. Durch die volle Aufnahmequalität (14 MP und höchste Qualität) kann ich zu Haus beliebig ausschneiden, meist ist es immer noch gestochen scharf. – Ich sehe das also wie du!!!!!!!!!!

      Gefällt mir

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: