Luxus für alle – und Geburtstag für eine

Diese schöne Farbpyramide habe ich auf der Landesgartenschau Rathenow fotografiert – es ist schon ein paar Monde her.

Heute gerade an diesem Tag hat mein Lieblings“cousinchen“ (weil sie so viel kleiner ist als ich, war sie schon immer das Cousinchen) Geburtstag. Ich weiß noch, wie wir als Kinder miteinander rumgealbert haben – und diese erwachsene Frau wird heute 70 Jahre alt – nicht zu fassen. Alles Liebe, alles Gute!

Advertisements

13 Kommentare zu “Luxus für alle – und Geburtstag für eine

    • Sie liest das hier alles mit – nur ist es für sie erst im späteren Alter „Heimat“ geworden, da sie ja in Oberschlesien aufgewachsen ist. Dann hat sie viele Jahre in Hagen gewohnt, ist aber jetzt in Essen durchaus glücklich, zumal die Tochter mit zwei süßen Enkeln dort ein Haus gebaut hat.
      Bei mir nullt sonst niemand – so ich mich recht erinnere. Stimmt nicht, ich war ja gerade zum 50. eingeladen.
      Grüße an dich!

      Gefällt mir

  1. Herzlichen Glückwunsch unbekannterweise meiner Jahrgangskameradin. Schön, wenn man so ein Cousinchen hat.
    Meine Cousine wohnt gar nicht weit weg und ist des öfteren zum Wandern hier in der Gegend. Trotz anfangs öfterer Nachfrage kommt
    sie nicht bei mir vorbei. Jetzt mag ich auch nicht mehr. Es bleibt beim telefonischen Geburtstagsgratulieren einmal im Jahr.
    Aber was solls, ich habe genug liebe Freunde.

    Gefällt mir

    • Das habe ich von Anfang an „auf dem Schirm“, da du der gleiche Jahrgang wie Heiko bist. – Manchmal gehen Beziehungen auseinander, da weiß man gar nicht so recht, warum – aber ich glaube, so ist das Leben eben. – Schön, dass du dich trotzdem beim Frühstück im Café und bei anderen Sachen nicht langweilen musst.

      Gefällt mir

    • Ich habe gerade lange und ausführlich mit meiner Cousine telefoniert. Ich habe ihr zusammengestellt, mit wem sie heute Geburtstag hat und wer in diesem Jahr alles 70 wird. Heiko wäre 4 Tage später 70 geworden, hat es noch nicht einmal bis 55 geschafft.
      Auch einen Eintrag von Anne Frank, den sie am 9.7.42 geschrieben hat, habe ich ihr geschickt.
      Schade, dass ich dieses tolle Fotoporgramm nicht mehr habe, mit dem ich wunderbar clonen konnte – da waren Montagen noch besser zu machen. – Ihr Mann ist vor drei Jahren 70 geworden und hat so eine Collage bekommen – sie wird nicht durch Zahlen im Herzen oder auf der Stirn entstellt – sie bekommt die leuchtenden Blumen.
      Sie und ich – wir waren ein tolles Gespann. Damals wohnten sie noch in Polen und kamen immer in den Sommerferien zu Besuch – tolle Sache für mic Einzelkind.
      Ich weiß gar nicht, ob das Gelände der damaligen Landesgartenschau noch erhalten ist – du hast Recht, die ist bestimmt mehr zugewachsen als jetzt.
      Lieben Gruß zu dir von mir

      Gefällt mir

  2. Pingback: Luxus « Claras Allerleiweltsgedanken

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: