Verworren oder verwirrt?

Das erste ist für mich „verworren“ – denn wie anders sollte ich sonst dieses bunte Durcheinander benennen?

Im Berliner Hauptbahnhof war eine polnische Messe, die haben das Zeug verkauft – doch keine Verkäuferin konnte mir erklären, wofür das Zeug gut sein soll – obwohl alle exzellent deutsch sprachen.

Die Art der Ziel- und Wegeauszeichnung im Zoo ist für so einen Orientierungsidioten wie mich manchmal etwas verworren und lässt mich verwirrt zurück!

… und der Rhododendron verwirrt(e) meine Sinne, zumal er auch noch in lila blühte – natürlich nicht nur für mich!

Ich fand den Deckel sehr, sehr schön, vermute aber, dass ihn Frau tonari schon hat. Und wo der Deckel mich im Zoo hinführen will, dass habe ich auch nicht rausbekommen.

Werbung

3 Kommentare zu “Verworren oder verwirrt?

    • Vielleicht versucht der Junge daneben, seine Mutter zu überreden, dieses bunte Wirrwarrdurcheinander käuflich zu erwerben. Wenn es seine Mutter so wie du auch schön findet, kann er sich vielleicht Hoffnung machen.

      Gefällt mir

  1. Pingback: Verworren oder verwirrt? « Claras Allerleiweltsgedanken

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: