Vornehm geht die Welt zugrunde – oder rollt auf ihr einher

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen – ich schwärme von weißen Autos – doch offensichtlich viele andere auch – denn gerade in der Luxusklasse gibt es jetzt viele weiße Fahrzeuge.

Wenn dazu dann so ein gediegener Innenraum kommt, da weiß man dann doch, wofür man seine 177.000 bis 199.000 € ausgegeben hat – für ein Haufen wertvolles Blech, das sich ganz schnell bewegt , denn 540 Pferde wollen ja laufen

Wenn es denn gar nicht anders geht, lasse ich mich auch überreden, einen in grün als Geschenk vom Hause Lamborghini anzunehmen. Doch die roten Felgeneinlagerungen sehen ja aus wie eine politische (Wahl-)kundgebung – ob man daran noch arbeiten kann?

Wisst ihr, warum die Autos so „preiswert“ sind: Da muss man keine Mehrwertsteuer drauf zahlen – kann ich verstehen, dass die armen Reichen nicht noch zusätzlich geschröpft werden sollen, wenn sie schon so viel Geld für das Auto ausgeben.

Ich würde mich dann – allerdings nur vielleicht – auch bereit erklären, mit dieser albernen Mütze rumzulaufen. Ein rosa Stier – was für ein Schwachsinn.

15 Kommentare zu “Vornehm geht die Welt zugrunde – oder rollt auf ihr einher

    • Nanana, junge Frau, Vorsicht mit den Krankheiten – manche kommen schneller, als man die Namen aussprechen kann. – Die silbernen habe ich noch nie so richtig gemocht.
      Na mal sehen, wie es heute wird.

      Gefällt mir

    • Ich sage mir auch immer: „Clara, bleib bei deinen Leisten“ – und sooooooooooo schlecht fahre ich dabei gar nicht.
      Der Twingo ist recht altenfreundlich zum Ein- und Aussteigen, das macht ihn mir sympathisch.

      Gefällt mir

    • Ute, wenn diese Autos schon 200.000 kosten, dann könnten die doch auch noch eine Ein- und Aussteigehydraulik für ältere Leute entwickeln – nicht der Sitz geht nach oben, denn durch das Dach ist ja kein Platz – aber es fahren sich vier Füße aus, die wie ein Wagenheer das Auto anheben. *grins* – aber vielleicht sieht das dann auch nicht so richtig cool aus.

      Gefällt mir

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: