K wie „Kunst“auto

Wie schon erwähnt, das Foto ist nicht von mir – aber ich fand es sooooo schön und vor allem zum K passend.

Und als „Kunst“ kann ich euch dieses von der Spiellandschaft in Einsiedel bei Bautzen noch einmal unterjubeln – das habe ich nämlich selbst fotografiert.

Advertisements

22 Kommentare zu “K wie „Kunst“auto

  1. Liebe Clara,
    das besprayte car ist natürlich einfach wunderschön, man kann sich gar nicht satt sehen!
    Aber „Dein“ Foto vom blühenden Autobaum gefällt mir noch besser. Was für eine Idee!
    Lieben Gruß
    moni

    Gefällt mir

  2. Pingback: Das Flügelauto | Kölner Konfetti

      • Auch! Aber es sind auch die typisch Höhlenzeichnungen (Hände) zu erkennen, ebenso wie die zeitgenössische Malerei der Aborigines. Dazu gehört auf alle Fälle die Regenbogenschlange. Auch das Känguru fehlt nicht. Die Aborigines haben eine spezielle Punktmaltechnik, die sie unverwechselbar macht.
        Liebe Grüße,
        Elvira

        Gefällt mir

  3. Pingback: Autospielereien *** K « Claras Allerleiweltsgedanken

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: