Heidelberg for Leonie is Heidelberg for you (6)

Bei „Claras Allerleiweltsgedanken“ lässt sich heute ein nackter Mann von einer Taube erst auf dem Kopf herumtanzen und dann passiert schlimmeres – die Folgen sind deutlich an seinem Oberkörper zu sehen.

Und hier – eine Marienstatue in einer Hauseckennische – und dazu ein Metzgereischild. Daran sieht man sofort, dass es im Süden sein muss, denn hier hätte gestanden: „Fleischerei Himmelhoch“ – halt, hätte hier nieeeeeeeeeee gestanden, denn eher wäre ich Vegetarier als Fleischer(sfrau) geworden, die im Laden steht und harmlos fragt: „Darf es ein Zipfelchen mehr sein?

Dieses Haus steht unten am Markt, auf dem der Brunnen mit dem Taubenmann steht.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Heidelberg for Leonie is Heidelberg for you (6)

  1. Pingback: Sprichwort-Bilder im Februar – 21 « Claras Allerleiweltsgedanken

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: