Inseln der Erholung und Entspannung

Vielleicht würde ich nicht unbedingt Spielplätze in diese Kategorie schieben, da dort der Lärmpegel sehr hoch ist. Doch Berlin hat sehr viele Parks, Grünanlagen, Baumansammlungen – da müsste für jeden etwas dabei sein. Eine der bekanntesten Parkanlagen ist der Tiergarten, doch jeder Stadtbezirk hat seinen eigenen Park.

Das hier ist zwar mehr ein Spielplatz, aber daneben gibt es gute Ruhebereiche.

Advertisements

9 Kommentare zu “Inseln der Erholung und Entspannung

  1. Ein schönes Spielschiff und ein herrlicher Park gleich dahinter – ja Berlin ist wirklich erstaunlich grün und hat insofern neben all seinem Stadtbetrieb wirklich viele Inseln, die Erholung ermöglichen!

    Gefällt mir

    • Gott sei Dank – denn sonst würde man manchmal durchdrehen in dieser hektischen Stadt. – Aber manchmal habe ich schon das Gefühl, dass überall, wo ich gerade bin, mindestens 1000 Leute zu viel da sind.

      Gefällt mir

  2. Kein Graffiti! Das fiel mir als allererstes auf! Gepflegte Spielplätze, die auch noch wirklich Spielplätze sind und nicht nur aus einer Katzenklobuddelstelle mit angerosteter Rutsche, Klettergerüst und fehlenden Schaukeln bestehen, können nicht nur schön (s.o.) sondern durchaus auch eine Ruheinsel sein.
    Liebe Grüße,
    Elvira

    Gefällt mir

    • Nein, liebe Anna-Lena, es ist nicht im Tiergarten, sondern auf einem Spielplatz, den ich örtlich nicht mehr richtig zuordnen kann – ich weiß nur noch, wo es nicht ist, auf jeden Fall aber irgendwo in Berlin. – DAs Foto sollte nur ein Symbol für die vielen Ruheinseln sein, die es in Belrin wirklich gibt. –
      Du siehst doch, das Hauptbahnhof-Pferd steht wirklich und wahrhaftig seit 2007 unübersehbar dort rum – und bisher hat es weder von den Berlinern noch von den Besuchern jemand richtig wahrgenommen.
      Natürlich grüße ich dich zum für meine Begriffe frühen Morgen!
      Clara

      Gefällt mir

    • Wenn Berlin nicht so hektisch und so groß wäre, könnte ich diese Stadt fast lieben. – Es ist wohl auf einem Spielplatz in Marzahn, Hellersdorf oder Ahrensfelde gewesen, ich weiß es nicht mehr. Anfangs habe ich nicht so genau katalogisiert.
      Liebe Grüße an dich!

      Gefällt mir

  3. Pingback: Jeden Tag (ein) Foto von Berlin – I « Claras Allerleiweltsgedanken

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: