Hellersdorfer Illusionen

Dieses Haus, das durch einen Künstler mit seiner Malerei so verändert wurde. dass man seinen eigenen Augen nicht mehr glauben will (ich berichtete schon mal davon), sollte hier nicht fehlen. Es steht dicht am U-Bahnhof Hellersdorf und hat sich Touristenfotoapparate mehr als verdient.

(Fast) alles Bunte ist aufgemalt, und die Stuckarbeiten an den Balkonbrüstungen auch.Glaubt nicht, dass da echte Menschen aus den (echten) Fenstern gucken.

12 Kommentare zu “Hellersdorfer Illusionen

    • Gesa, ich schwöre dir, als ich das erste Mal dieses Haus gesehen habe, stellte ich mich seitlich hin, um zu sehen, ob die Blumen und anderes plastisch sind oder nur aufgemalt sind. – Nun gut, die besten Augen habe ich nicht mehr, aber es ist wirklich gut gemacht.
      In Natura wirkt es deswegen noch mehr, weil es ca. 4 oder 5 aneinander gebaute Häuser sind, die gleich aussehen.

      Gefällt mir

  1. Auf unserem Balkon kann man zeitweilig nicht mal Zeitung lesen, weil der Wind mitlesen will. Irgendwo Richtung Erkner habe ich solche Fassadenmalereien schon mal gesehen. Hellersdorf kenne ich gar nicht.

    Gefällt mir

    • Elvira, Hellersdorf ist eine U-Bahnstation der U5 nach Hönow, eine nach Cottbuser Platz. – Außer diesem Haus ist dort aber auch nichts besonderes, nur Neubauten, Einkaufszentren und Autos – nur das Haus lohnt sich, hinzufahren.
      Du willst also indirekt sagen, dass solche eingebauten Balkons = Loggien auch ihre Vorteile haben.
      LG an dich!

      Gefällt mir

    • Die sind wohl Loggien nachempfunden, die ja mehr oder weniger ins Haus eingelassen sind und auch von allen Seiten geschlossen sind. Manchmal wünschte ich mir, ich hätte auch eine Loggia statt eines Balkons – die sind windgeschützter, aber dafür ist das Zimmr dahinter dunkler.
      Dafür ist das Berlin-ABC ja gedacht, dass ihr Sachen kennenlernt, die ihr noch nicht kennt.
      Lieben Gruß an dich von Clara

      Gefällt mir

  2. Pingback: Jeden Tag (ein) Foto von Berlin – H « Claras Allerleiweltsgedanken

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: