Urlaubserinnerung

… sie säen nicht, sie ernten doch und die Früchte des Himmels wachsen ihnen fast in den Mund hinein!

Hier, wie mich Gesa farblich unpassend fast im Kirschbaum fotografiert hat, konnte ich von Glück reden, dass die Sauerkirschen noch nicht reif waren, sonst hätte ich hinterher im Kirsch-Koma unterm Baum gelegen.

Kurz davor lud sie mich zu Erdbeertorte, Kaffee und Nord-Ostsee-Kanal-Blick ein, was ich alles sehr genoss!

8 Kommentare zu “Urlaubserinnerung

  1. Dafür gab es ja noch ausreichend süße, gelbe Glaskirschen bei uns auf der Terrasse 🙂
    Tja, wer hat schon ein Obstcafé in der Näge mit kanalblick auf „große Pötte“ 😉 das allein ist Genuss pur!

    Gefällt mir

    • Gesa, nichts gegen deine Glaskirschen auf der Terrasse – aber Kirschen vom Baum, die einem förmlich in den Mund hineinwachsen – das ist das Nonplusultra – aber Kanalblick und große Pötte – du hast Recht – die gibt es selten neben Kirschbäumen und Cafe!

      Gefällt mir

  2. Pingback: TTU = Teuflisch-tierischschöner Urlaub (1) « Claras Allerleiweltsgedanken

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: