Mohnblume, wenn Clara zu viel „Mohn“ genossen hat

Wenn Clara unbeaufsichtigt spielt, kann nur violett und pink rauskommen

Advertisements

9 Kommentare zu “Mohnblume, wenn Clara zu viel „Mohn“ genossen hat

  1. interessant, meinst du nicht, dass dies die neue Blume wird? vielleicht sieht sie ein Zuechter udn gibt dir noch Geld fuer das Patent???? alles Liebe und ein schoenes WE

    Gefällt mir

    • Vivi, wenn ich meine „Liebe“ für purple and pink = p&p auch auf die Blumenzüchter übertragen kann, dann vielleicht. – Sie würden gut in mein Wohnzimmer passen, dessen zwei Wände terrakottafarben sind.
      Das Wochenende soll dir viele Lächeln ins Gesicht zaubern – wie mir gestern dein Tomatenfrosch, der ist ausnehmend schön. Es gibt ja einen echten Tomatenfrosch, bilde ich mir jedenfalls ein.

      Gefällt mir

      • ja, es gibt ihn und wurde letzte Woche extra fuer mich auch gezeigt und erklaert, weil ich doch sagte, dass cih zu meinem nciht kam.
        Laecheln werde ich sicher diesen Samstag, ich habe ja meine Enkel hier. alles liebe

        Gefällt mir

  2. Das habe ich einfach mit der „Kurve“ für Helligkeit gemacht. – Man sieht ja immer gleich, wie es aussieht.
    Aber was rauskommt, ist immer vom Ausgangsbild abhängig.
    Guten Morgen, ihr zwei Hübschen!

    Gefällt mir

  3. Pingback: Der „Staubsauger-Taug-Test“ – … « Claras Allerleiweltsgedanken

Meinungsforschungsinstitut Clara H. freut sich:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: