Dickes Ei

Lockt die Verzierung mehr Leser an oder nicht?

… oder die Spiegelung?

18 Kommentare zu “Dickes Ei

  1. Dick oder wie auch immer..
    Klasse isses..gefällt mir ausnehmend gut.
    Und rot passt so toll ..

    Bezüglich sehen, sich darstellen..
    Tja das tun alle mehr oder weniger,
    sonst würden wir/alle nicht bloggen.

    Wer das verneint, der belügt sich selbst.
    So nun könnt ihr mich hauen..

    Gefällt mir

    • Elke, ich haue dich überhaupt gar nicht, da ich es ja auch so sehe. In meinen Antwortkommentaren im Textblog habe ich noch so einiges dazu geäußert. – In das Ei würde ich fast hineinpassen – da könnte ich mich doch mal irgendwohin kullern und horchen – halt, da liegt der Hause im Pfeffer, ich höre ja aschon ohne Eierschale nichts, geschweige denn mit!

      Gefällt mir

      • Ruth, dafür muss ich dich wirklich knutschen – ich bekomme zu Hause mehr oder weniger gar keine, nur von den Kindereltern. Meine Freundinen sind computertechnisch wirklich zu dumm, einen Wassereimer umzuschütten, der schon schräg steht, deswegen liest nicht eine einzige hier mit. Meine Kinder sind sehr, sehr zurückhaltend mit Lob.
        Ich als manisches Löwchen brauche wirklich viel Anerkennung – und mit geht es gleich noch mal so gut und dann können auch alle alles von mir haben.
        Danke, ich freue mich immer, immer wieder über die zwei Stunden vom Alex bis zum Brunnen, weiter sind wir ja nicht gekommen!

        Gefällt mir

          • Na, bei der vielen Brunnengymnastik! Da siehste mal, wie schnell die Zeit mit uns verging. – Na gut, ich bin an der Staatsoper in den Bus gestiegen. – Aber das ist ja auch egal, auf jeden Fall: jederzeit wieder!

            Gefällt mir

  2. Klasse. Ich mag es auch dick aufgetragen und in Rot wird man besser wahrgenommen. Ob das dann auch positiv ist, das kommt auf den Betrachter an.

    Manche Leute stehen sich eben selbst im Weg. Ich denke da an anonyme Leser und Kommentatoren. Bei mir kommt kein Anonymer ans Tageslicht. Wer sich versteckt, der bleibt versteckt. Die Freiheit habe ich und nutze ich aus.

    Gefällt mir

    • Chinomso, schön ist ja, dass man anonyme Kommentare vorher freigeben muss, da kann ich nach dem Inhalt entscheiden. – Deinem kleinen roten Mazda hat es nicht so sehr viel genutzt, dass er rot war oder ist, er wurde dennoch nicht richtig wahrgenommen.
      Ich komme noch mal auf dein Blog und gucke mir das nochmals an, nicht den Schaden, sondern die „Lage“

      Gefällt mir

    • Ute, du weißt doch, nach Ostern ist vor Ostern, zumindest hat man bei Weihnachten dieses Gefühl. Wir haben ja auch erst September und die Weihnachtssachen liegen schon aus – zum Glück habe ich noch keinen Baum gesehen.
      Ich habe nichts zum Text des Blogs passendes gefunden.

      Gefällt mir

  3. Pingback: Exhibitionismus? « Claras Allerleiweltsgedanken

  4. Ach, du dickes Ei :mrgreen:
    Da würde ich jetzt auch gern mal ein wenig dran rummalen, sieht so schön rot aus und ich könnte noch einiges dazumalen.
    Wo hast du das fotografiert 😉

    Gefällt mir

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: