Paradies à la Clara (14)

Keine goldene Uhr vergoldet dir deine Zeit, das kannst du nur selbst machen!

Es ist zwar noch nicht fünf vor zwölf, aber fünf vor Sechs ist auch eine bedeutende Zeit!

12 Kommentare zu “Paradies à la Clara (14)

      • Täglich. Aber es hat sich schon sehr gebessert. Es gab Zeiten, da lagen die Weckzeiten zwischen vier und fünf. Er war acht Monata alt, als er zu uns kam; davor hatte er fast seine gesamte Lebenszeit in verschiedenen Krankenhäusern verbracht. Ich denke, dass daher immer noch sein unterbrochener Schlafrhythmus kommt.

        Gefällt mir

  1. Wie schön, dass es noch nicht 5 vor 12 Uhr ist; da haben wir noch ein bisschen Zeit :-)) Und wie wahr: man hat es selbst in der Hand, etwas aus dem ‚Rest des Lebens‘ zu machen.

    Gefällt mir

    • Wir für uns vielleicht – aber wenn ich das im großen Weltmaßstab sehe, bin ich mir nicht sicher, ob es nicht doch 23.55 Uhr ist.
      Wenn ich ganz ehrlich bin, lebe ich soviel bewusster auch nicht – zu manchen Sparsamkeiten werde ich gezwungen, anderes habe ich selbst erkannt – doch könnte ich sicher in vielem noch „bewusster“ leben.

      Gefällt mir

  2. Pingback: Paradies à la Clara (14) « Claras Allerleiweltsgedanken

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: