Paradies à la Clara (10)

Der erschien Eva als das beste, was momentan auf dem Markt zu haben war. Allerdings fuhr der nur, wenn sie Geld in ihn hineinsteckte – und Geld zu haben, das konnte das Problem werden.

Die Farbe war das beste an dem Gefährt!

13 Kommentare zu “Paradies à la Clara (10)

    • Iris, aufklär: Das ist der Schlitz, wo das Geld (wie bei den einarmigen Automatenbanditen) kleckerweise wieder rauskommt, wenn du beim AA alles richtig gechrieben hast. Deswegen ist der Schlitz auch so klein, es soll nicht zu viel Geld kommen!

      Gefällt mir

    • Vielleicht sollte ich den Roller von meinem Gravatar auch gelb färben, damit ihr mir glaubt, dass gelb = Post nicht immer stimmt. Geld = Clara stimmt zwar auch nicht, aber einen besseren gab es eben nicht.

      Gefällt mir

    • In ihrem ersten Leben, als Clara noch „Christel“ hieß, wäre deine Frage sehr naheliegend. Aber sie hat sich eben zu „höherem“ berufen gefühlt als weiißes Papier in Türschlitze zu werfen.
      Das mit dem Geld nachwerfen sollte man wirklcih bei allen Benzinautos einführen.

      Gefällt mir

  1. Pingback: Paradies à la Clara (10) « Claras Allerleiweltsgedanken

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: