Paradies à la Clara (4)

Gleich in der Nähe des Hauses war ein See, aus dem Adam viele, viele wunderbare Fische für die hungrigen Mäuler seiner Lieben fischte.

Wenn EvaClara  Zeit hatte, dann guckte sie ihm beim Fischen zu oder erwartete ihn schon mit der heißen Pfanne zu Haus, da alle im Chor riefen:

Wir haben Hunger, Hunger, Hunger … haben Durst …

Werbung

17 Kommentare zu “Paradies à la Clara (4)

    • Elke, ein klein wenig weiß ich ja, was ich im Laufe meines digitalen Fotolebens, was ja erst 2004 angefangen hat, fotografiert habe. Außerdem beschrifte ich Fotos ziemlich akurat, so dass ich dann oft über die Suchfunktion finde, was ich suche. Außerdem habe ich eine penible Katalogisierung im Rechner mit Unerordnern. Schließlich habe ich mal Information, Dokumentation und Bibliothekswesen studiert.
      Zu irgendwas muss doch diese schwachsinne Zeit gut gewesen sein!

      Gefällt mir

    • Meinst du, die wollten in meine Jacke beißen? Oder die wollten Storch spielen und mir ins Bein beißen. Oder ???
      Mein Sohn hat mal geangelt – aber ich habe die Fische nur fertig zubereitet für die Pfanne angenommen.

      Gefällt mir

      • Hach Clara, stell dich nicht so an, das war ein Kompliment an dich und nicht nur wegen deiner fesche Jacke, aber wie ich dich kenne, wolltest du mich nur wieder testen! Mein Sohn hat auch mal geangelt und von dem weiß ich, für jede Sorte Fisch, ein anderer Blinker! Einen Fisch, aber nur einen musste ich auch mal killen, nie wieder, dass kann ich dir sagen, werde ich es tun. Hab ihn dann sofort in die Tiefkühlung geschmissen, aber nie gegessen.

        Gefällt mir

    • Liebe Ingrid, in diesem einen Urlaub, aus dem viele der Bilder stammen, muss wohl Clara nur diese eine Hose und diese eine (Fahrrad-Regen-)Jacke in ihren Satteltaschen gehabt haben. Oder es war ein fotografisch sehr intensiver Tag?
      Aber mal im Ernst – als ich mir diese Jacke gekauft habe, war sie wohl 40,00 DM billiger als die aktuelle Kollektion und wahrscheinlich auch wegen der Farbe! Aber auf dem Fahrrad ist sie schön auffällig – deswegen hat mich auch noch niemand umgefahren!

      Gefällt mir

    • Gar nichts von dem, was im Wasser schwimmt, Frau Wortfeile? Kein geräucherter Heilbutt, vom Aal mal ganz zu schweigen, solche „Bückware“ haben wir doch gar nicht in unseren Köpfen verankert. – Hättest du es gern vegetarischer?

      Gefällt mir

  1. Pingback: Paradies à la Clara (4) « Claras Allerleiweltsgedanken

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: