Vertreibung aus dem Paradies (5)

Haie und andere vielzähnige Fischfresser kamen alle erst nach dem Sündenfall

13 Kommentare zu “Vertreibung aus dem Paradies (5)

  1. ein traumhaftes korallenriff hast du dir da zu hause angelegt. ich kann nicht tauchen, kriege schon beim schnorcheln panikattacken. aber die aquarien schaue ich mir gern an. das lädt wirklich zum träumen ein.

    Gefällt mir

    • Frau Wortfeile, da geht es mir ähnlich wie dir – kaum hätte ich den Kopf mit beiden Ohren unter Wasser, bekäme ich Erstickungsängste. Wasser ist nicht das Element des Löwen.
      Im Berliner Zoo ist ja ein traumhaftes Aquarium oder das Ozeaneum in Stralsund lässt mein Fernweh kleiner werden.

      Gefällt mir

  2. Für beide: Ja, es ist mein Bad – und ihr seht nur eine Wand. Nicht nur meine vielen Besuchskinder gehen gern in dieses „Aquarium“ wo oben am Himmel auch noch auf einer blauen Decke die Sterne leuchten, ich träume beim Baden auch von den Südseeurlauben, die ich nie gemacht habe. Ein wunderbares Fisch-Mobile und viele andere maritime Erinnerungen lassen das ganz schnell passieren.

    Würde ich die Tür besser abdichten können und wären die Wasserkosten nicht zu hoch, ich versuchte es mal, daraus einen Swimmingpool zu machen! *grins*

    Gefällt mir

  3. Pingback: Vertreibung aus dem Paradies (5) « Claras Allerleiweltsgedanken

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: