Vertreibung aus dem Paradies (4)

Geier und Adler übersteigen das Zeichentalent der Berichterstatterin.

Nach Rücksprache mit dem Regisseur lässt er noch ein paar friedlicher wirkende Vögel auftreten und auf Wunsch einer einzelnen Dame sogar eine „Friedenstaube“ – obwohl die doch erst bei der Sintflut gebraucht wird!

26 Kommentare zu “Vertreibung aus dem Paradies (4)

    • Gesa, danke für das Kompliment. Meine vielen Kinder haben das auch sehr geschätzt. Vor dem Schlafen durfte eins von ihnen 5 Wunschwörter liefern (bei Geschwistern waren es dann eben 10 Stichwörter), die von mir nach kurzer Überlegungszeit (die Fernsehzeit der Kinder) zu einer Geschichte verarbeitet wurde. Teilweise durften sie mitbestimmen, wie es weiter gehen sollte.
      Sprache war schon immer mein Metier!

      Gefällt mir

  1. Liebe Clara, bisher ist deine Geschichte mitsamt der Bilder sehr gelungen. Man kann nicht alles können. Hättest du nicht darauf hingewiesen, dass die Vögel gemalt sind, hätte es sicher niemand bemerkt.

    Nächtliche Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt mir

    • Danke Anna-Lena, du wirst ja auf deinen Avataren immer jünger und immer hübscher! – Ich denke, es war kaum zu übersehen, dass sie laienhaft gemalt waren, aber das war ja gerade der Gag daran!

      Gefällt mir

    • Schluchz! So schlecht finde ich meine Vogel-V-Vögel nun auch wieder nicht. – Ich kann schon mit dem Bleistift schlecht malen, aber mit der Mouse noch viel weniger! – Ich bin eben nur eine „Hilfs-Schöpferin“
      Mit Gruß zum Samstag!

      Gefällt mir

        • Frau Pilz, nun sage aber bitte nicht, dass die „Friedenstaube“ mehr aussieht wie ein „Friedensbomber“ – Frau kann eben nicht alle Talente haben – das des Zeichnens ist mir jedenfalls nicht in die Wiege gelegt worden.
          Die weißen Vögel sind extra für dich!

          Gefällt mir

          • Ich lach mich gerade schlapp, wegen der Friedensbomber! Keine schlechte Schöpfungsidee, da hat „Mann“ wohl etwas verppennt – in der SGe!

            Gefällt mir

  2. Pingback: Vertreibung aus dem Paradies (4) « Claras Allerleiweltsgedanken

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: