Negativ? Pessimistisch?

Nicht ich, nicht meine Fotos – nur mein dritterVersuch bei Photoscape  fällt „negativ“ aus.

Der Monat August ist nicht unbedingt für mich der beste Monat. Wie oft kriegen die Löwen und Löwinnen um die Ohren gehauen, was sie für ein schrecklich dominantes Tierkreiszeichen sind.

Doch was kann ich dafür, dass mein Vater nicht zu einer anderen Zeit Fronturlaub bekommen hat?

Das sind durch die Bank weg alles gelbe Blumen! Sieht man doch, oder?!

In meinem Textblog gibt es einen Artikel über die Gay Games in Köln

13 Kommentare zu “Negativ? Pessimistisch?

  1. Pingback: Gay Games in Köln « Claras Allerleiweltsgedanken

  2. Ach, liebe Clara, mach dir doch keinen Stress mit dem Blogger-Marathon. Ich sag‘ es krass: du wirst nicht gewinnen, weil du ehrlich bist. Andere kennen die Tricks, wie sie es machen, mehrfach für sich selbst zu stimmen. Das hat H. ja selbst geschrieben. Er sieht es an der IP. Nachdem die das jetzt wissen, werden sie wohl noch anderes machen. Ich hoffe sehr, du bist am Ende nicht enttäuscht. In der jetzigen Runde werden wir beide nicht rausfliegen, aber … ich überlege gerade. Ein bisschen warte ich noch.

    Gefällt mir

    • Mit diesem blöden „Cache löschen“ habe ich mir bei allen Blogs die Cookies gelöscht, so dass ich jetzt immer alles neu eingeben muss. – Dann habe ich bei dir die genaue Beschreibung gelesen, wie man es richtig macht.
      Dann stört mich auch ein wenig, dass H. jammert über die Arbeit, die ihm der Marathon macht. Er hat es freiwillig gemacht, es hat ihn keiner dazu gezwungen. – Als ich damals die lange Geschichte „Sommerfest in Bloggerland“ geschrieben habe, war das auch freiwillig und ich wäre nie, aber wirklich nie auf die Idee gekommen, die viele Arbeit zu erwähnen. – Und dann stört mich auch, dass die technischen Möglichkeiten, Betrug auszuschalten und vernünftiges Voten zu ermöglichen, so eingeschränkt sind. Mit der „Gewinngier“ einzelner muss man immer rechnen.
      Um nichts in der Welt möchte ich gewinnen, was sollte ich mit einem 500.–Gutschein für Amazon- meine Regale und meine Wohnung sind voll. Darum geht es mir nicht – ich möchte nur fair weiterkommen, so weit mich „meine Leser“ (nicht Füße) tragen. – Ingrid, enttäuscht wäre ich wirklich und ehrlich, wenn überhaupt niemand mehr bei mir lesen würde. Doch das ist hoffentlich noch nicht in der nächsten und übernächsten Abstimmungperiode der Fall – und dann kommt ja meine Fortsetzungsgeschichte, am 18. August! – Mach’s gut, du „Schwester im Marathon!“

      Gefällt mir

  3. Höy, Moooment mal: Meine Mum ist auch Löwe (12.8.) und sie zählt zu meinen allerbesten Freunden. Darauf lasse ich nix kommen, aber gar nichts!

    Und auf Dich auch nicht. Aber das weißt Du ja.

    Dieses Blau macht mich fast blind. Aber Du sagst ja, dass es Gelb ist. Und dann ist es schon gar nicht mehr so schlümm! ;o)

    Gefällt mir

    • DAs ist mal wieder der Nachteil eines automatisierten Programms. Es hätte ja ausgereicht, die Blumen blau zu machen – nein, es kommt auch noch ein so etwas von knallblauer Rahmen dazu – du hast recht, „sehschwach“ werden könnte man davon!
      In den nächsten Tagen kommen Fotos, die dem Auge nicht wehtun!
      Danke für deine Freundschaftserklärung! Wirklich danke!
      ClaraChristin oder eben die von dir geprägte CC

      Gefällt mir

  4. Ich kenne viele Löwe – Damen und keine ist mir unsympathisch, im Gegenteil sie sind alle sehr warmherzig.
    Man wird erzogen und benimmt sich danach, das können aber nicht allein die Eltern, denn andere Faktoren spielen auch noch eine Rolle, prägen einen Menschen.
    Mag da viel stehen, tendenziell ist es immer richtig, aber alles glauben solltest Du gewiß nicht.
    Ich bin Steinbock, davon stimmt sehr viel, aber ich habe auch noch einen Aszendenten, das ist der Krebs und da habe ich so meine Problemchen. Richtig echte Depris haben mich schon oft umgehauen, da komme ich nicht gegen an und freue mich über jeden fröhlichen Tag, an dem ich auch mal richtig Spaß habe und wie eine Kind sein kann.
    Bleib wie Du bist, das ist total ok und die Blümchen kann ich perfekt als gelb gelten lassen.
    Probier im Photoscape auch mal „Cellophan“, das wird schön bunt.

    http://www.lauras-home.de/Sterne/loewe.htm

    Nur mal zum Lesen 😉

    Gefällt mir

    • Danke Marianne, für deine Sympathiebekundungen. Ich weiß recht gut, was ich von diesen Horoskopen glauben kann und was nicht und was absolut nicht zutrifft. Einiges hat sich im Laufe der Jahre verändert, teils durch finanzielle Situation, teils durch „Arbeit an mir“. Mein Verhalten kommt auch noch sehr auf mein Gegenüber an. – Mein chinesisches Horoskop trifft auch in vieler Hinsicht den Nagel mitten in den Kopf.
      Bei mir sind ja wohl mehr die „Manien“ ein Problem, nicht so sehr die Depressionen. Letztere habe ich sehr, sehr selten – aber wenn ich sie habe, kann mich nichts und niemand trösten. Die letzte richtige ist schon Jahre her, da ich ja Medikamente nehme. – Da es welche sind, die von innen kommen, haben sie mit negativen Außensachen (Arbeitslos-werden, Tod eines nahen Menschen oder ähnliches) nur bedingt zu tun. Diese endogene Form kann mitten im besten Leben auftreten.
      Das mit „Cellophan“ werde ich mal gucken. aber jetzt muss ich mich sputen. – Danke für’s „Zuhören“

      Gefällt mir

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: