Karl & Clara

Von Heike bekam ich diesen Riesenkopf (immerhin 7 m Höhe) als Datei gemailt mit der Frage, ob ich ihn auch besteigen könnte. – Es war nicht ganz leicht, da ich etwas höhenempfindlich bin, aber beim zweiten Anlauf hat es geklappt. Zum Glück hatte ich eine Fotografin dabei, so dass ich jetzt zeigen kann, dass ich dem (Beschreiber des) Kapitals zu Kopfe gestiegen bin bzw. das Kapital bezwungen habe. – Danach aber schnell wieder abgeseilt.

21 Kommentare zu “Karl & Clara

    • Wir spielen doch aber beim Doko nicht um Geld, so dass ich mich an Kapital bereichern könnte. 🙂
      Ich habe innerhalb von Bloggersdorf noch keinen Mimen gesehen, der so wandelbar mit seinen Gravataren ist – irgendwie irritiert mich das ein wenig, da ich auf Beständigkeit und Wiedererkennung setze. – Doch zum Glück bleibst du ja wenigstens bei deinem Namen, lieber Lu.

      Gefällt mir

      • Nun, liebe Clara, es gibt da bei mir eine gewisse Korrespondenz zwischen dem aktuellen Gravatar und den aktuellen Einträgen, z.B. ist der Gravatar, der mich mit einem dreijährigen Kindergarten-Mädchen an der Hand zeigt, immer dann ON, wenn ich etwas über meine Vergangenheit eingestellt habe…

        Gefällt mir

  1. Aller guten Dinge sind 3, deshalb von mir auch … klasse „Nüschelmontage“! Aber sag mal Clara, wen in aller Welt „tätschelst“ du da mit deiner Rechten, oder hat dir ein imaginärer „Engel“… diese elegante Haltung verschafft *grins*(hör dich jetzt schon schniefen)! Aber wie du richtig erkannt hast Nüschel=Kopf, aber doch eher etwas abwertend zu betrachten! (ich hab das Wort nie gemocht, besonders in meiner Kindheit, wenn die Frage/Feststellung ausgesprochen wurde, na? willste mal wieder deinen Nüschel durchsetzen! Denjenigen hätte ich am liebsten genüschelt *zwinker*!
    Dir ein schönes Wochenende
    die Frau Pilz

    Gefällt mir

    • Bis zum sächsisch „angehauchten“ Görlitz ist das Wort „Nüschel“ nicht gedrungen, deswegen auch meine nach Bestätigung heischende Frage bei den vorhergehenden Kommentaren. – Ich hoffe, du wolltest deinen Kopf durchsetzen, denn das macht stark fürs Leben.
      Im Originalfoto halte ich mich an einem steinernen Löwen im Marzahner Garten fest. Das war das bestgeeignetste Foto, das ich „klonen“ konnte, um olle K.M. zu Kopf zu steigen. – Dass mich ein Engel hält bei dieser gottlosen Mission, ist schon möglich, einer aus dem Paradies verstoßenen. – Nein, aber siehst du denn nicht, dass ich mich angstvoll an der Hauswand stütze?
      Jetzt gehe ich zur Pferdeparty – das Pferd einer Bekannten ist 25 geworden – biblisches Alter für Pferde!

      Gefällt mir

      • Tut mir leid Clara, aber von Angst, glaube ich bei dir nicht`s zu sehen, eher bist du von dir „haltlos überrascht“, dass es dir gelungen ist, mal ohne Eintrag ins Hausaufgabenheft davon gekommen zu sein! Glückwunsch! Viel Spaß bei der Pferdeparty – hast du dir auch ein paar Zöpfe geflochten?

        Gefällt mir

        • Das mit den Zöpfen wollte und wollte bei 5 cm Haarlänge nicht gelingen – ich weiß auch nicht, früher war ich nicht so blöd in der Beziehung – da wurde eben schon 3 cm unter der Kopfhaut angefangen mit flechten! Außderdem hätten mich Lado und Jasko nur mitleidig angeguckt bei ihrer Pferdeschwanzlänge. – Dir kann man wirklich nichts verheimlichen, die Mädels aus dem Osten sind ganz schön pleech! Das mit dem Hausaufgabenheft sollte doch keiner wissen. In Zukunft: Lieber als Mail als hier eintragen *grins*!

          Gefällt mir

  2. Hihi, das hast du gut hinbekommen!!
    🙂
    Toll!
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende. Ich gehe gleich mal los, schauen, ob du auf dem Kopf noch immer hockst. Falls ja, soll ich dich runterholen??
    🙂

    Gefällt mir

    • Heike, hast du nicht von der großen 110- und 112-Aktion gehört. Eine Verrückte saß auf dem ehrwürdigen Kopf und zeterte, weil sie nicht wieder runter kam. Als man ihr dann aber ein regenbogenbuntes Sprungtuch entfaltete, segelte sie mit ausgebreiteten Armen unbeschadet hinunter und sitzt jetzt grinsend am Computer!
      Auch dir ein schönes WE!

      Gefällt mir

  3. Eine Klasse Montage.

    Den „Nüschel“ in Chemnitz bin ich zwar noch nie
    bestiegen 😉 was ich dir auch nicht nachmachen
    möchte..du bist da viel mutiger 🙂

    Aber kennen tue ich ihn auch bzw hab ihn
    real vor ein paar Jahren dort gesehen.

    Gefällt mir

    • Ich finde zwar diese Montage, die hier unten als Link verwendet wird, wo ich auf den dicken Kaktussen äh Kakteen sitze, noch schöner, aber die hier ist auch nicht schlecht, ihr habt recht. Sie sieht recht natürlich aus!

      Gefällt mir

    • Ingrid, das hätten mir meine „sozialstische Herzensbildung“ und sicher auch die Stadtoberen von Chemnitz nicht erlaubt, denn Bergsteigerhaken darf man ja dem armen Kerl wohl wirklich nicht in den Kopf hineinschlagen.
      Freut mich, dass sie dir gefällt.

      Gefällt mir

  4. Pingback: Schenkkreise oder … « Claras Allerleiweltsgedanken

        • Liebe Frau W., es war lediglich eine Frage, ob „Nüschel“ übersetzt „Kopf“ heißt, nichts weiter! Mir wäre auch „Murx“ recht, da ich mit dem Kerl nicht einen Buchstaben gemeinsame Interessen habe. Der sogenannte „ML-Unterricht hat mir nur meine Studienabschlussnote gründlich versaut“, deswegen bin ich auf die Brüder nicht gut zu sprechen.
          – Ich musste so lachen, als Elke auch „Nüschel“ verwendete – war mir nicht geläufig und ich gabe es auch nicht gegoogelt und ich werde auch niemand weiter frage, da ich es ja nie angezweifelt habe, sondern nur meine Vermutung bestätigt bekommen wollte.

          Gefällt mir

Beim Schreiben eines Kommentars werden Mailadresse (die mM nach auch weggelassen werden kann) und IP-Adresse von WP erfasst. Ich werde diese Daten nicht weitergeben. Auf die Nutzung von WP habe ich keinen Einfluss. - Spam wird mit Askimet verarbeitet.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: